logotype

 

Ernährung und Mahlzeiten

Spaß und Freude am gemeinsamen Essen sind uns wichtig. Es beginnt mit einem gemeinsamen Ritual. Wir singen mit den Kindern ein Lied oder sprechen einen Vers, den sich die Kinder selbst auswählen.

  • Das Frühstück wird von den Mitarbeiterinnen und Kindern jeden Morgen frisch zubereitet. Es gibt selbstgebackenen Hefezopf, Müsli, Brot, Brezeln oder Grießbrei, Wurst, Käse oder Marmelade, sowie Obst und Gemüse.
  • Das Mittagessen wird täglich in Absprache mit den Mitarbeiterinnen entweder in der Großküche des Berufsvorbereitungswerks Ostalb gGmbH oder in der Küche des Zwergenlands frisch zubereitet.
  • Die Zwischenmahlzeiten werden individuell auf die Kinder abgestimmt. Sie enthalten immer verschiedenes Obst.
  • Getränke sind in der Regel stilles Wasser und verschiedene Teesorten (z.B. Fencheltee).

Auf allergiebedingte Reaktionen von bestimmten Lebensmitteln nehmen wir Rücksicht.

Beim Zubereiten des Essens oder beim Decken des Tisches ermöglichen wir es den Kindern, aktiv mitzuwirken.

Den Jahreszeiten entsprechend setzen wir auch in der Ernährung verschiedene Akzente. An Ostern färben wir gemeinsam mit den Kindern Ostereier, im Herbst ernten wir unsere Äpfel und verarbeiten sie zu Apfelmus und Apfelkuchen. In der Weihnachtszeit backen wir einfache Ausstecherle.

zurück

2017  Zwergenland Ruppertshofen.de   globbers joomla templates